Plakat Kopie
St. Hubertus Schützenbruderschaft Bahnhof Reken e. V.

Herzlich Willkommen bei der St. Hubertus Schützenbruderschaft Bahnhof-Reken e.V. 

IMG 7192

Hier finden Sie alle Aktuellen Informationen, Termine und Fotos rund um unsere Schützenbruderschaft.

 

Die St. Hubertus Schützen haben einen neuen König

 sfbr Schützenfest Bahnhof Reken 1.7.17 062

Beim Vogelschießen in Üllenbergs Büschken würde ein neuer König ermittelt. König Pascal Hellwig und Königin Anna Marks regieren jetzt für das nächste Jahr die St Hubertus Schützenbruderschaft.
Um 15.10 Uhr mit dem 400. Schuss holte Pascal, nach einem langen Kampf den Vogel von der Stange.

sfbr Schtzenfest Bahnhof Reken 2.7.17 023
Ehrenpaare Marco Suttrup und Lara Fragemann, Claus Spieckermann und Karin Horlacher sowie Marco Kowalewski und Sarah Kipp.

Das Zepter holte sich Kevin Hellwig, die Krone ging an Jürgen Schmäing, der rechte Flügel ging an Achim Rösch, Dennis Regenit holte sich den linken Flügel, den Schwanz holte sich Thomas Müller und der Apfel ging zuletzt an Frank Schäfer.

Das Kinderkönigspaar 2017 Nils Stoffel und Laura Meis

Kinderschützenfest SFBR 24.6.17 053

 In einem spannenden Schießwettkampf setzte sich Nils gegen seine Mitbewerber durch und wählte Laura zu seiner Königin.

Ein buntes Rahmenprogramm für die kleinen Schützen/innen ließ keine Langeweile aufkommen

Liebe Gäste der St. Hubertus-Schützenbruderschaft,

wir laden Sie zu unserem Schützenfest vom 30.Juni - 02.Juli 2017 in Bahnhof Reken recht herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen. Wir wünschen allen Mitfeiernden ein harmonisches Fest, gute Laune und hoffentlich Sonnenschein.

Hubertus Logo 01

Die VORPARADE findet am Samstag, den 24. Juni 2017 statt. Um 14.30 Uhr beginnen wir zum 10ten Male mit dem KINDERSCHÜTZENFEST. Wiedermal wird ein buntes Programm für Jung und Alt präsentiert.
Im Anschluss ist um 17.30 Uhr das Antreten zur Vorparade der Schützen am Festplatz am Bahnhof.

Mitgliederversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft

Clem5

Das Interesse an der ordentlichen Mitgliederversammlung, die erstmals im Pfarrheim der Kirchengemeinde St. Elisabeth stattfand, war sehr groß. 90 Mitglieder der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Bahnhof Reken kamen am Samstag, um zu erfahren, was sich am Schützenfest-Ablauf ändern wird.
Bevor auf das Organisatorische zum Schützenfest 2017 eingegangen wurde, hatten die Mitglieder den Vorstand einstimmig entlastet.
Bei den anstehenden Wahlen wurden die Vorstandsmitglieder Peter Koster und Martin Niedziela für weitere drei Jahre in ihrem Amt bestätigt. Für den nicht mehr kandidierenden Paul Löbbing wurde ein Team bestehend aus Markus Dehling und Achim Suttrup gewählt.

Hubertus Schützen treffen sich

Logotranz500


Die ordentliche Mitgliederversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft aus Bahnhof Reken
findet am kommenden Samstag den 21. Januar 2017 um 20 Uhr statt.
Aufgrund der großen Resonanz auf die Veränderung des Schützenfestablaufs wird die Versammlung im Pfarrheim St. Elisabeth Bahnhof Reken stattfinden.
Tagesordnungspunkte werden unter anderem der Jahresrückblick, die Offenlegung der Finanzlage, Wahlen und Organisatorisches zum Schützenjahr 2017 sein.

Wie immer wird es Freibier geben, heißt es in der Ankündigung.
Der Vorstand bittet um rege Beteiligung.
Auch interessierte Neumitglieder sind recht herzlich an diesem Abend eingeladen.

Schützen ziehen ab 2017 samstags zur Vogelstange

13322187 1048342101911896 8072258640401343977 n

Das Schützenfest wird um einen Tag vorverlegt. Das hat der Vorstand der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Bahnhof Reken beschlossen. Das Fest des Jahres wird ab dem Jahr 2017 am Freitag, Samstag und Sonntag gefeiert.

Schützenfestnachfeier im 80er Jahre Feeling

wallpapper 778185 640

Am Samstag den 29.10.2016 lädt die St. Hubertus Schützenbruderschaft zur Schützenfestnachfeier ein.
In diesem Jahr liegt der Schwerpunk in den 80er Jahren!

Eintritt frei!
Wer im Kostüm erscheint bekommt gratis einen blauen Engel als Begrüßungsgetränk!
Getränke und Essen passend zu den 80ern!
80er Jahre Musikquiz!
Luftballontanz!

Aktiv wie eh und je – auch ohne König – Familienradtour 2016

holiday 737838 1280

Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Bahnhof Reken lädt am kommenden Sonntag 07.08.2016 alle Rekener Familien und Mitbürger zur jährlichen Familienradtour ein.
Gestartet wird um 11 Uhr am Vereinslokal Up´n halven Weg mit dem Drahtesel. 
Bei hoffentlich sonnigem Wetter schlängelt sich die kinderfreundliche Tour durch das schöne Rekener Land – Treu dem Motto unseres Oberst: „kurze Wege“
Für eine zwischenzeitliche Stärkung und Abkühlung ist gesorgt, lässt der Festausschuss verkünden. 

Als Abschlussziel wird die Kusebachhütte angefahren, wo der Tag mit Leckerem vom Grill ausklingt.

 

Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Bahnhof Reken lädt am kommenden Sonntag 07.08.2016 alle Rekener Familien und Mitbürger zur jährlichen Familienradtour ein.

Gestartet wird um 11 Uhr am Vereinslokal Up´n halven Weg mit dem Drahtesel.

Bei hoffentlich sonnigem Wetter schlängelt sich die kinderfreundliche Tour durch das schöne Rekener Land – Treu dem Motto unseres Oberst: „kurze Wege“

Für eine zwischenzeitliche Stärkung und Abkühlung ist gesorgt, lässt der Festausschuss verkünden.

Als Abschlussziel wird die Kusebachhütte angefahren, wo der Tag mit Leckerem vom Grill ausklingt.

Die St. Hubertus Schützenbrüder feiern ohne König

20160704 215652 resized


Nach mehreren erfolglosen Versuchen durch Clemens Wenning, am Schützenfestmontag noch ein Vereinsmitglied zum Königschuß zu animieren,
feierte die St. Hubertus Schützenbruderschaft das Schützenfest ohne König.

Doch was ist ein Schützenfest ohne König?

Dieses Problem hat aber nicht nur die St. Hubertus Schützenbruderschaft, sondern auch viele Schützenvereine und Bruderschaften im ganzen Bundesgebiet.

Immer weniger Vereinsmitglieder wagen den entscheidenden Schritt zur Vogelstange.

Doch wenn jeder sagt „Ich nicht, lass es jemand anderen machen“ dann passiert es, dass von über 600 Mitgliedern keiner den Vogel abschießt und ohne König gefeiert werden muss.

Jeder der in einem Verein ist, sollte auch ein wenig Verantwortung übernehmen, denn es kann nicht richtig sein, das nur eine Hand voll Personen den Verein am Leben halten und Aufgaben übernehmen.

Jedes Mitglied hat die Pflicht dazu beizutragen, dass der Verein lebt.
Ein Verein ist eine Gemeinschaft und lebt von seinen Mitgliedern. Geht diese verloren, wird das Vereinswesen irgendwann aussterben.

Doch was ist unsere Gesellschaft ohne Vereine?

Wir Mitglieder können was dagegen tun.
Seid bereit wieder Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen. 

Das gilt nicht nur für die St. Hubertus Schützenbrüder, sondern für alle Vereine und deren Mitglieder.

Artikel: J. Illerhues

Bahnhof Reken feiert Heimatfest

Da bis um 16.30 Uhr kein König ermittelt werden konnte wird das Schießen abgebrochen und es wir ein Heimatfest gefeiert.

2016 07 04 16.39.59

 

Am Wochenende gehts rund in Bahnhof Reken

Das Kinderschützenfest ist in diesem Jahr ins Wasser gefallen, das Schützenfest wird es nicht. Das versprechen die Hubertus Schützenbrüder.
Und das Kinderschützenfest wird nachgeholt.
Viele festliche Aktivitäten haben bereits stattgefunden und finden nun am kommenden Wochenede ihren krönenden Abschluss für das amtierende
Throngefolge Königin Hermine Fragemann und König Andreas Schwerhoff, sowie Susanne Schwerhoff und Frank Buik, Sandra Buik und Werner Fragemann.

11058280 880617812017660 6937643208732052109 o

 Das Programm des Schützenfestes gibs hier.