Plakat Kopie
St. Hubertus Schützenbruderschaft Bahnhof Reken e. V.

Termine der St. Hubertus Schützenbruderschaft

Keine Termine

Mitgliederversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft

Clem5

Das Interesse an der ordentlichen Mitgliederversammlung, die erstmals im Pfarrheim der Kirchengemeinde St. Elisabeth stattfand, war sehr groß. 90 Mitglieder der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Bahnhof Reken kamen am Samstag, um zu erfahren, was sich am Schützenfest-Ablauf ändern wird.
Bevor auf das Organisatorische zum Schützenfest 2017 eingegangen wurde, hatten die Mitglieder den Vorstand einstimmig entlastet.
Bei den anstehenden Wahlen wurden die Vorstandsmitglieder Peter Koster und Martin Niedziela für weitere drei Jahre in ihrem Amt bestätigt. Für den nicht mehr kandidierenden Paul Löbbing wurde ein Team bestehend aus Markus Dehling und Achim Suttrup gewählt.

Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt waren die zeitlichen wie inhaltlichen Änderungen im Schützenfestablauf, im Rahmen einer schriftlichen Umfrage des Vereinsvorstandes von einer klaren Mehrheit der Mitglieder abgesegnet. Wie das ab sofort freitags, samstags mit dem Königsschießen und sonntags stattfindende Highlight im Jahresprogramm der Bahnhof Rekener Schützen im Detail aussehen soll, damit wird sich in den kommenden Wochen und Monaten der Festausschuss beschäftigen.

Das Schützenfest findet vom 30. Juni bis zum 2. Juli statt.
Die sonntägliche Festmesse wird in diesem Jahr aufgrund der Umbaumaßnahmender Kirche  im Zelt stattfinden.
Als Band wurde „Casa Novas“ verpflichtet, die zu beiden Bällen spielt.
Am Freitagabend sorgt ein DJ für die passende Musik.

 

 Einen vorläufigen Festablauf für das Schützenfest 2017 finden Sie hier:

Der Download ID=10 exisitert nicht! 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen